Quarzsandgewinnung in Frechen

Die Landschaft verändert sich und mit ihr die Natur. Auch wichtige Rohstoffe bewirken solche Veränderungen. Wir sorgen dafür, dass der Veränderungsprozess optimal läuft.

Natur

Bereits in den 1920er Jahren begann Quarzwerke, den ausgesandeten Bereich wieder in die Natur einzu- gliedern und aufzuforsten.

Eine Biologin und ein Team von ausgebildeten Fach- leuten arbeiten daran, die genutzte Natur verant- wortungsvoll wieder in die Umgebung einzugliedern.

Familienunternehmen

Als unabhängiges Familienunternehmen wollen wir auch nach 135 Jahren Unternehmensgeschichte langfristig eine hohe Wert- schöpfung erreichen.

Als zuverlässiger Partner unserer Kunden sowie in der Wahrnehmung unserer ökologischen und gesell-schaftlichen Verantwortung.

Planung

Im Jahr 1972 wurde im Braunkohlenplan der Bereich des Buschbeller Waldes für die Gewinnung von Quarzsand vorgesehen.

Durch den Entschluß die Gewinnung auf Buschbell zu konzentrieren, werden andere Waldbereiche der Waldentwicklung vorbehalten.

Rohstoff

Quarz ist ein wahrer Tausendsassa moderner industrieller Verwendung.

Quarz wird in der Glasindustrie, Metallgieß- ereien, im Dentallabor, der Pharmaindustrie oder beim Juwelier verwendet. Ohne Quarz gäbe es keine Brillen, keine Glasfaserkabel und keine Computer-Chips.

Aktuelles und Aktionen

Aktuelle Berichte und Artikel aus der Quarzwerke Gruppe

  • Der süße Sandliebhaber hat Nachwuchs

    Selbst Menschen, die mit Biologie oder Natur nicht viel um die Ohren haben, werden bei diesen tollen Fotos mindestens ein „OH“ oder „WOW“ auf den Lippen haben. Das Flussregenpfeifer-Küken in Gambach ist aber auch besonders schön (Danke an nadinepetry_wildlifelover). Der Flussregenpfeifer […]

  • Zum 100sten Geburtstag ein neues Werk!

    Auf den Tag genau 100 Jahre nach der Gründung unseres Standortes „Biała Góra“ in Polen wurde feierlich das neue Werk in Smardzewice bei Tomaszów Mazowiecki eingeweiht. Zu diesem feierlichen Anlass begrüßte der Vorstandsvorsitzender von TKSM Biała Góra, Sławomir Mokrzysz seine […]

  • Eine ganz besondere Blume

    Am unserem Standort Gambach gibt es nicht nur hervorragenden Quarzsand – es gibt auch wunderschöne Sandrosen. Mineralogen kennen sie unter dem Namen „Rockenberger Röschen“. In der Quarzwerke Gruppe gibt es ganz genau einen Standort, an dem es diese wunderschönen Kristallgebilde gibt. Zwar […]

  • Platz 4! Ein toller Erfolg für das Schüler- Forschungsprojekt „Lebendige Böden“ in Kooperation mit den Quarzwerken Frechen!

    Ein Gastbeitrag von Tobias Littschwager (Gymnasium Frechen) Bei der Abschlussveranstaltung der Landesinitiative  „Jugend gestaltet den Strukturwandel“ wurde das Team des Gymnasium Frechen mit seinem Bodenforschungsprojekt von einer Fachjury bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung in […]