Quarzsandgewinnung in Frechen

Die Landschaft verändert sich und mit ihr die Natur. Auch wichtige Rohstoffe bewirken solche Veränderungen. Wir sorgen dafür, dass der Veränderungsprozess optimal läuft.

Natur

Bereits in den 1920er Jahren begann Quarzwerke, den ausgesandeten Bereich wieder in die Natur einzu- gliedern und aufzuforsten.

Eine Biologin und ein Team von ausgebildeten Fach- leuten arbeiten daran, die genutzte Natur verant- wortungsvoll wieder in die Umgebung einzugliedern.

Familienunternehmen

Als unabhängiges Familienunternehmen wollen wir auch nach 135 Jahren Unternehmensgeschichte langfristig eine hohe Wert- schöpfung erreichen.

Als zuverlässiger Partner unserer Kunden sowie in der Wahrnehmung unserer ökologischen und gesell-schaftlichen Verantwortung.

Planung

Im Jahr 1972 wurde im Braunkohlenplan der Bereich des Buschbeller Waldes für die Gewinnung von Quarzsand vorgesehen.

Durch den Entschluß die Gewinnung auf Buschbell zu konzentrieren, werden andere Waldbereiche der Waldentwicklung vorbehalten.

Rohstoff

Quarz ist ein wahrer Tausendsassa moderner industrieller Verwendung.

Quarz wird in der Glasindustrie, Metallgieß- ereien, im Dentallabor, der Pharmaindustrie oder beim Juwelier verwendet. Ohne Quarz gäbe es keine Brillen, keine Glasfaserkabel und keine Computer-Chips.

Aktuelles und Aktionen

Aktuelle Berichte und Artikel aus der Quarzwerke Gruppe

  • Wir können uns SEEN lassen

    Die Geschichte unseres Standortes Haltern-Sythen beginnt, als er noch nicht zu unserer Familie gehörte. Im Jahr 1950 wurde der industrielle Quarzabbau begonnen und der erste Förderteich entstand. Seit 1982 sind wir für den Betrieb am heutigen Silbersee I verantwortlich. Das sind 40 Jahre und […]

  • Wir kommen gut an!

    Auf der Amberger Ausbildungsmesse konnten wir zeigen, wer wir sind und was wir zu bieten haben – und das kam gut an! Rund 40 Unternehmen der Region Amberg-Sulzbach präsentierten sich mit 120 Ausbildungsberufen. Unsere Auszubildenden und Ausbilder informierten über unsere spannenden und […]

  • Sommerferienbesuch bei den Quarzwerken Hohenbocka

    Jedes Jahr im Sommer kommt eine Kindergruppe des Naturschutzbundes Senftenberg auf einen ausgiebigen Besuch bei den Quarzwerken Hohenbocka vorbei. In diesem Jahr gab es eine kleine Überraschung! Neben ein Besuch am Gewinnungssee durften die kleinen Naturforscher auch Goldnuggets suchen und […]

  • Der 24. Juli ist Tag des Schichtarbeiters

    Und damit ist der 24. Juli genau der Tag, an dem wir allen unseren 515 Kolleg:innen im Schichtdienst einmal DANKE sagen wollen. Ihr sorgt dafür, dass unsere Rohstoffe rund um die Uhr aufbereitet werden.   Die Standorte der Quarzwerke Gruppe in Deutschland arbeiten vor allem mit dem Zweischicht- […]