Anwendungen

Frechener Quarzsand ist ein hochwertiger und begehrter Rohstoff für die Gießerei- und die Glasindustrie. Aus ihm werden die Formen hergestellt, in die das flüssige Metall gegossen wird und in denen dieses abkühlt und erstarrt. So entstehen zum Beispiel Motorblöcke, Getriebeteile, Teile für Stahl- und Anlagenbau, für Schiffe und Eisenbahnen. Aber auch Getriebe und Naben für Windräder. Frechener Quarzsand ist auch zu mehr als 70 % Teil der Mineralmischung aus der Glas hergestellt wird. Ohne Quarzsand - wie dem aus Frechen – gibt es keine Fenster- und Autoscheiben, keine Spiegel, keine Glasfassaden. Besonders eisenarme Sande machen besonders transparente Deckgläser für effiziente Solarpanele. Und dann sind da noch die Kunststoffe in allen Bereichen unseres Lebens, die Farben und Lacke, die Chemieprodukte, für die wir Quarzsand brauchen.